Lifeart Petra Eischeid

Tamalpa Life/Art Process®

"Vielleicht sind alle Drachen unseres Lebens Prinzessinnen, die nur darauf warten, uns einmal schön und mutig zu sehen.
Vielleicht ist alles Schreckliche im tiefsten Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will. ..." (Rainer Maria Rilke)

 

Meine Arbeit basiert auf den jahrelangen Erfahrungen mit Theater und Tanz, zusammengeführt mit dem Life/Art Process nach Anna Halprin (USA) – dem Lebens/Kunst Prozess, der über die Kreativität die persönliche Entwicklung fördert.

Expressive Art Work heißt in diesem Sinne: sich ausdrücken über die Kunst: sei es über den freien Tanz, über Stimme, über darstellende Mittel oder über Schreiben und das Malen "innerer Bilder und Befindlichkeiten".

Das Finden der eigenen Archetypen spielt hierbei eine entscheidende Rolle und kann für Theater- und Performancearbeit genutzt werden.

Tamalpa Life/Art Process ®

Die Arbeit von Petra Eischeid basiert auf den jahrelangen Erfahrungen mit Theater und Tanz, zusammengeführt mit dem Life/Art Process® (TLAP) nach Anna Halprin (USA) – dem Lebens/Kunst Prozess.

Der Tamalpa Life/Art Process fördert über die Kreativität die persönliche Entwicklung. Sei es über den freien Tanz, über Stimme oder über kreatives Schreiben und Malen. Das Wechselspiel zwischen dem Malen innerer Bilder und dem Tanzen dieser Bilder spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Ein Lebens-/Kunst Prozess, der die eigenen Erfahrungen zur Schatztruhe im schöpferischen Prozess macht. Dabei bewegen wir uns stets im Bewusstsein der 3 Ebenen „physisch – emotional – mental“ und im Bewusstsein des Einzelnen als Teil einer Gruppe.

Die Spirituelle Ebene findet in der Arbeit von Petra Eischeid ihren Eintritt, wenn alle Ebenen in Ausgeglichenheit miteinander sind, in Ritualen, im Tanz in der Natur und in Kombination mit schamanischen Techniken.

Der TLAP ist die Basis aller Bewegungsarbeit, findet Anwendung in der Körperarbeit des Movement Ritual als auch im Natur-Tanz sowie in Performance- und Bühnenarbeit.

Anna Halprin

"Indem wir den kreativen Kunstausdruck in die tiefe Quelle unserer körperlichen Weisheit treten, tanzen wir die Erneuerung, Erholung und Heilung unserer selbst und unserer Welt."

Daria Halprin

"Kunst, die aus der inneren Landschaft entsteht und mit unseren Erfahrungen verbunden ist, erhellt die Dunkelheit und heilt die Seele."

Workshop-Themen, die Petra Eischeid über den Tamalpa Life/Art Process® im Tanz erkundet:

Seit 2011 gibt es erstmalig eine deutschsprachige Ausbildung zum "Tamalpa Life/Art Process" mit Ausbildungsklassen in Freiburg und Konstanz. Infos dazu unter: www.tamalpa-germany.de

Tanz in der Natur

Tanz in der Natur

"... ich bin den steilen Hang barfuss hinauf geklettert deiner Wurzeln wegen und gleich zur Begrüßung hast du mir gesagt: wenn du wirklich willst, geht viel mehr als du glaubst..."
(eine Teilnehmerin)

 

Die Natur intensiver wahrnehmen, mit und in der Natur tanzen, eintauchen in die Elemente der Natur und aus ihrer Kraft Rituale und Perfermance miteinander verbinden. Der Tanz in der Natur lässt die schöpferischen und auch heilsamen Kräfte der Natur auf uns einwirken und kreiert eine Performance-Kunst, die an außergewöhnlichen Orten außergewöhnliche Geschichten zu erzählen vermag. Eine Entdeckungsreise zu den eigenen Archetypen und Mythen. Denkweisen und Methoden, die Petra Eischeid aus ihren Erfahrungen mit Schamanen verschiedener Kulturen mitbrachte, ergänzen die Arbeit.

 

 

Tamalpa Germany Basisausbildung nach Anna Halprin & Daria Halprin (USA)

Seit 2011 gibt es die einzige deutschsprachige Ausbildung (Basisausbildung Level 1) im Tamalpa Life/Art Process® in Freiburg im Breisgau.

Hier werden 18 TeilnehmerInnen ein Jahr lang im TLAP und Movement Ritual unterrichtet. Zentrum der Ausbildung ist die Arbeit mit „Bodyparts“ – „Körperzonen“. In 9 Monaten werden diese über den TLAP auf ihre individuellen Themen, Archetypen und Mythen erkundet. Zum Abschluss wird ein lebensgroßes Selbstportrait gemalt und eine Performance im Sinne persönlichen Wachstums getanzt. Eine „Visionsreise“ hin zur Verwirklichung neuer Perspektiven.

Die Basisausbildung kann zur Eigenerfahrung oder aber als Fortbildung genommen werden. Um das Zertifikat Tamalpa Practitioner zu erhalten, müssen Level 2 (in USA und D, praktisch und online) und 3 (Supervision und Abschlussarbeit) angeschlossen werden.

Institutsleitung: Petra Eischeid / Co-Leitung: Frank Hediger, Katrin Stelter

Infos zur Ausbildung, sonstigen Workshops, Einführungs- und Aufnahmeseminaren:

www.tamalpa-germany.de, Tel 0761-7074501 / info@tamalpa-germany.de

Anna Halprin - 95 Jahre - tanzt mit ihrem Enkel

Hallo alle Ihr, die Ihr den Tanz liebt,
Ihr müsst Euch dieses Video anschauen. Anna Halprin - 95 Jahre - tanzt mit ihrem Enkel auf ihrer Geburtstagsfeier. 
Mein Gott - ich habe solche Achtung vor Ihr!
Und ich danke Anna für das, was sie geschaffen hat.
Petra https://www.youtube.com/watch?v=4EwJmQArYv4

Aktuelles:

19.09.2017

Philippinische Stockkampfkunst der wirbelnden Stöcke in Radolfzell

Stocktechnik-Kurs mit Petra Eischeid für alle Levels dienstags 20.15 - 21.45 Uhr 19. September...

[mehr]

15.03.2017

Kurzworkshop - Lebe den Tanz in Dir

Die 4 Archetypen des Wandels & Tamalpa Life/Art Process® 15. März / 21. Juni / 18. Oktober / 13....

[mehr]

LifeArt Programm 2017

Tamalpa Germany

Flyer News